Freitag, 20. Mai 2011

Pressemitteilung: Wahre Demokratie JETZT!

---------- Weitergeleitete Nachricht ----------
Von: "echtedemokratiejetzt Berlin" <echtedemokratiejetztberlin@googlemail.com>
Datum: 20.05.2011 07:35
Betreff: Pressemitteilung: Wahre Demokratie JETZT!
An: <echtedemokratiejetzt@gmail.com>

Vor der Spanischen Botschaft in Berlin haben sich am Donnerstag, d. 19. Mai, um 15.30h ca. 300 Menschen spontan versammelt, nachdem Plattformen wie Facebook und Twitter zu dem Treffen aufgerufen hatten. Ziel der Aktion war es, die landesweiten Proteste in Spanien zu unterstützen und sich mit den spanischen Demonstranten zu solidarisieren, die dort seit dem 15. Mai unter dem Motto „Democracia Real YA“ („Wahre Demokratie JETZT“) einen politischen und gesellschaftlichen Wandel einfordern.

Die Versammelten haben friedlich und demokratisch über die bevorstehenden Aktionen diskutiert, die für die nächsten Tage in der deutschen Hauptstadt geplant sind. Außerdem wird die Kooperation und Koordination mit Spanien und weiteren europäischen Städten angestrebt.

Die Bewegung „Democracia Real YA“ ist als spontane Reaktion auf die gesellschaftlichen Verhältnisse in Spanien entstanden. Sie wehrt sich gegen mangelnde Demokratie im politischen System und in den Institutionen des Landes und ist zudem Ausdruck der Empörung über die aktuelle soziale und wirtschaftliche Lage Spaniens.

Unsere Absicht es nun, die Bewegung in Spanien mit einer Demonstration am Samstag, d. 21. Mai um 17h vor dem Brandenburger Tor zu unterstützen.

¡Democracia Real YA!


Mehr Info unter:
http://www.facebook.com/profile.php?id=100000194360012#!/event.php?eid=103153336442267

Für weiteren Fragen können Sie sich an Javier Sánchez-Arjona (0178 145 445 8), Sonia Ruiz (017648594057) und Andreu Jerez (01713874217) wenden.

Posted via email from rafaelwv's posterous

Kommentar veröffentlichen