Montag, 11. Februar 2013

Kurzhinweis des Tages: LobbyPlag.eu

Die meisten Bürger in Deutschland und in der EU werden sich denken, der gewählte Gesetzgeber wäre für die Gesetzgebung, neue Gesetze und deren Umsetzung in beschlussfähige Gesetzesvorschläge verantwortlich. Weit gefehlt! Immer wieder erfährt man von Gesetzen die direkt von spezialisierten Anwaltskanzleien geschrieben werden, oft im Auftrag von Lobbyisten.

Daher möchte ich heute auf das Projekt LobbyPlag.eu aufmerksam machen, die ein paar sehr interessante Beispiele aufzeigen, wie Gesetze die eigentlich für die Bürger gedachte waren, am Schluss von Lobbyisten derart vermurkst wurden, dass sie den Bürger nicht mehr nicht nur schützen, sondern im Zweifel sogar benachteiligen.

Schaut euch LobbyPlag.eu an und wenn ihr könnt unterstützt das Projekt auf jede nur mach- und denkbare Weise.

Quelle: Link zu iRights über LobbyPlag 
Kommentar veröffentlichen