Samstag, 2. März 2013

Bilderserie "Bauruinen in Spanien" - Teil 1 Los Alcázares, wertlose Bauruinen

Das Tor wurde gewaltsam eingetreten
Hunderte Meter leere Strasse, Tausende Wohneinheiten hinter Mauern.

Kabelraub ist populär: Kupfer bringt schnelles Bargeld.

Geisterhaft. Der Bau wurde niemals beendet.

Leere Wohnungen.

Dieser Bau wird niemals vollendet.

Kilometerweit leere Rohbauten.


Hier wird nie jemand wohnen.

Der Bau ist nur ein paar Jahre alt und verfällt bereits.

Es gab kein Geld den Garten zu beenden.


Die Wohnungen werden aufgebrochen und aller Kabel und Rohre beraubt. 

Verwüstung einer Naubauruine.

Der Baucontainer wurde nicht geräumt, nur verlassen.


Hier gibt es nichts von Wert.

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk bzw. Inhalt steht unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht-kommerziell - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.
Kommentar veröffentlichen