Montag, 15. April 2013

Kurz verbloggt:

Google+, Facebook, Twitter, Usenet... überall wird geschrieben, diskutiert und oft auch gestritten oder beschimpft.

Eine Gesetzmässigkeit ist mir aufgefallen, die ich an dieser Stelle als "Rafaels Postulat" verewigen möchte:

Die Person des Aussagenden beeinflusst die Aussage.
Kommentar veröffentlichen